Mitgliederbrief 2013

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des Freundeskreises Tarjan e.V.

 

 

Mit dem internationalen Jugendaustausch 2012 in Staufenberg ist unsere Veranstaltungsreihe im Rahmen unseres ersten EU-Netzwerkes zu Ende gegangenen. Fünf Veranstaltungen, die alle in guter Erinnerung bleiben werden und jeweils ihren eigenen Charakter entwickelt haben.

 

2013 ist das Jahr zum Ideen sammeln – zur Vorbereitung auf ein neues Netzwerk.

 

Daneben gibt es natürlich  -wie immer-  mehrere Fahrten und Besuche in unsere Partnerstadt. Auch in Deutschland werden wir unterwegs sein und neue Ziele ansteuern.

 

Der Krämermarkt und der Autofreie-Sonntag gehören inzwischen als Dauertermin zu unserem Jahreskalender, auch wenn bei beiden Veranstaltungen der Besuch zuletzt nach gelassen hat. Aber ein Krämermarkt ohne Lángos ist nur schwer vorstellbar.

 

Damit Sie unsere Termine in ihrer Zeit- und Urlaubsplanung berücksichtigen können,  erhalten Sie heute unseren Mitgliederbrief 2013.

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihrer Tatkraft und besuchen Sie unsere Veranstaltungen. Sicherlich ist etwas für ihren Geschmack dabei.

 

 

Beginnen wollen wir kurz nach Fasching mit :

 

–>1.    Mitgliederversammlung am 15. Februar 2013, Gaststätte Zum Schwanen, Mainzlar, 20.00 Uhr

 

Bei der Mitgliederversammlung wollen wir über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichten. Anschließend wollen wir die Programmpunkte 2013 vorstellen. Eine Bildershow wird die vergangenen Ereignisse zeigen.

 

 

–>2.    Schwabenball Tarján, April 2013, Sporthalle Tarján, individuelle Anreise

 

Ein großes Ereignis war der Schwabenball im letzten Jahr in Tarján. 500 Gäste weilten in der Sporthalle. Wegen des schlechten Winterwetters konnten leider 200 Gäste nicht anreisen. Deshalb wollen unsere Partner den Schwabenball in den April verlegen. Lassen wir uns überraschen. Mit dem Schwabenball feiern die Donauschwaben ihren Fasching. Um das Landvolk vor der Magyarisierung zu bewahren, wurden traditionelle Bräuche von donauschwäbischen Vereinen fortgeführt. Am bekanntesten sind der Schwabenball, der Kathreinerball, der Männerball     (Ball für Verheiratete, Pinkerlball usw.)

Interessenten wenden sich bitte an G. Hinz  (Tel. 90 40 30)

 


Pfingsten, Bürgerbegegnung in Tarján, 16. bis 21. Mai 2013,
  individuelle Hin- und Rückreise

 

Am Sonntag wird zum vierten Mal die  -langsam zur Tradition werdende-  Weinwanderung veranstaltet. Den Auftakt bildete 2012 erstmals eine originalgetreue donauschwäbische Hochzeit am Vorabend. Den Abschluss bildete am Montag die Hobbyausstellung und ein zünftiger Blasmusikabend im Holzhacker.

Über das vorgesehene Programm 2013 werden wir in unserer Mitgliederversammlung berichten.

Interessenten wenden sich bitte an G. Hinz  (Tel. 90 40 30)

 

 

–>3.    Krämermarkt in Staufenberg am 30. Mai 2013

 

Wie immer wollen wir Lángos und ungarischen Wein an unserem Verkaufsstand anbieten. Natürlich werden unsere Partner aus Tarján bei uns sein.

Wie in jedem Jahr benötigen wir Ihre Mithilfe. Bitte helfen Sie uns mit Ihrem persönlichen Einsatz den Krämermarkt zum Erfolg werden zu lassen.

Das Krämermarktprogramm entnehmen Sie bitte den Staufenberger Nachrichten oder den Tageszeitungen.

 

–>4.    Luthers Hochzeit,  8. und 9. Juni 2013, Zweitagesfahrt Wittenberg

 

Fast ein halbes Jahrtausend ist es her, dass der ehemalige Mönch Martin Luther die aus dem Kloster geflohene Nonne Katharina von Bora heiratete. Jedes Jahr im Juni tragen die Wittenberger und ihre Gäste Barett, Schaube, Umhang oder Wams,

üben sich in altem Handwerk, spielen auf nach gebauten Instrumenten der Renaissance,  oder brutzeln Schwein am Spieß und zapfen Bier oder Wein. In der gesamten Altstadt lagern auf Originalschauplätzen weit gereiste Händler und Wirte mit ihren Waren, spielen Gaukler und Musikanten, unterhalten sich Kinder bei Spielen für kleine Ritter.

Viele Bühnen und Schauplätze sowie Hinterhöfe bieten mehrere hundert verschiedene Angebote – umrahmt von einem großen Festzug zu Ehren Luthers Hochzeit.

 

Damit die Gruppe in einem Hotel gemeinsam untergebracht werden kann, möchten wir 30 km entfernt von Wittenberg, in der ehemaligen Hauptstadt des Freistaates Anhalt Dessau übernachten.

Dazu haben wir das Vier Sterne Hotel Radisson Blue Fürst Leopold vorreserviert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter den Stichwörtern Luthers Hochzeit und Radisson Blue Dessau.

 

Wir können die Vorreservierung des Hotels nur bis Anfang Februar aufrechterhalten.

 

  • Deshalb ist der Anmeldeschluss der   31. Januar 2013  !!!

 

Die Fahrt findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 37 statt.

 

Der Reisepreis beträgt pro Person   ¤ 99,00     – incl. der Fahrt in einem modernen Reisebus und der Übernachtung mit Frühstück. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt    ¤ 17,00.

 

Als Anmeldung gilt die Überweisung einer Anzahlung von    ¤ 50,00  pro Person
auf das Konto:

 

  1. Freundeskreis Tarjan
  2. Sparkasse Gießen
  3. BLZ 51350025
  4. KtoNr. 53026845
  5. Stichwort: Luthers Hochzeit

 

–>1.    Internationaler Jugendaustausch,  Juli 2013, in Mährisch -Trübau

 

Der internationale Jugendaustausch findet im nächsten Jahr mit unserer Unterstützung in Tschechien statt.

 

–>2.    Ferienspiele Juli/August 2013

 

Nachdem 2012 die Ferienspiele in den internationalen Jugendaustausch integriert wurden, wollen wir in diesem Jahr wieder einen Einzeltermin anbieten.

 

–>3.    Musikfest Tarján,  16. bis 18. August 2013

 

Wie immer besuchen wir das Musikfest in Tarján. Das Musikfest soll vom 16. bis 18. August stattfinden.

Interessenten wenden sich bitte an G. Hinz  (Tel. 90 40 30)

 

–>4.      Autofreier Sonntag, 25. August 2013

 

Zum fünften Mal wollen wir gemeinsam mit dem Gesangverein Mainzlar einen Stand mit Lángosverkauf  organisieren. Der autofreie Sonntag ist für den Freundeskreis aus

finanzieller Sicht inzwischen lukrativer als der Krämermarkt. Zudem ist der Aufwand an Organisation und Personal deutlich geringer.

 

–>5.      Eintagesfahrt im Spätsommer oder Herbst

 

Im Spätsommer oder Herbst wollen wir noch einmal einen Tag in Deutschland touren.

Dabei könnten wir

 

  1. a) die Weinwanderung „Rund um die Quetsch“  in Weisenheim am Sand,  am ersten Septemberwochenende 2013 besuchen.

Die Wanderung mit der schönen Aussicht auf die Rheinebene und den Pfälzer Wald

erfreut sich zunehmender Begeisterung und ist ein Geheimtipp unter den beliebten Weinwandertagen.

oder

  1. b) den Deidesheimer Weihnachtsmarkt am 2. Dezemberwochenende besuchen.

Der romantischste Weihnachtsmarkt der Pfalz lädt seit über 30 Jahren seine Gäste ein. An über 100 Ständen treffen sich Händler und Aussteller aus ganz Deutschland an der Deutschen Weinstrasse. Der Deidesheimer Advent wird zu den 5 schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland gezählt. Das liegt sicherlich an der historischen Kulisse, aber auch dem liebevoll gestalteten Markt, der schon von weitem wie ein Lichtermeer aus 1000 und einer Nacht wirkt.

 

  1. c) oder ihr Vorschlag  …

  2. d)
    oder ihr Vorschlag  …   usw.

 

Ihre Vorschläge sind uns herzlich willkommen.

 

Bitte teilen Sie dem Vorstand ihre Vorschläge mit. Wir werden an der Mitgliederversammlung über die Vorschläge abstimmen und unser Ziel festlegen.

 

–>6.      EU-Netzwerk 2014 – 2015

 

Zum 1.10. 2013 wollen wir ein neues EU-Netzwerk beantragen. Dabei sollen 4 oder 5 Veranstaltungen für 2014 und 2015 geplant werden. Ein Höhepunkt soll dabei das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Tarján und Staufenberg sein. Wir suchen Themen, Inhalte und Veranstaltungsideen und  -orte. Also einfach  Mitmachen  und Vorschläge unterbreiten. Der Vorstand freut sich auf ihre Ideen und setzt sie gerne um!

 

–>7.      E-Mail

 

Wir wollen die neuen Technologien nutzen. Sollten Sie eine E-Mail Adresse besitzen und zukünftig auf den  Postversand der Mitgliederbriefe verzichten, senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse an:

                              

             oder

 


Auf diesem Weg können wir sehr schnell Informationen, auch aus Tarján, an Sie weiterleiten.

 

 

Mit partnerschaftlichen Grüßen

Der Vorstand des Freundeskreises Tarjan e.V.

0 0 Stimme
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Diese Kommentarfunktion speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Mit der Nutzung dieser Kommentarfunktion bestätigen Sie, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir Ihre Daten speichern, werfen Sie bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen